Wir über uns

 


Zertifikate


Technische Ausrüstungen

Fassungsvermögen 8 cbm bis 15 cbm
Wasseraufbereitungsfahrzeug 12 cbm
Hochdruckpumpenleistung 320l - 400 l/min
Saugpumpenleistung 850 cbm - 2000 cbm
Hydraulische Saugschlauchkasetten
sowie Kanalspülschlauchlängen von rd. 200 m in NW 25 - NW 32. Kanalfräsen bis zu einem Durchmesserbereich von DN 700.


2 Kleinbusse für die Beseitigung von Verstopfungen im häuslichen Bereich zusätzlich bestückt mit einer Kofferschiebekamera für die Hausanschlußuntersuchung ab DN 70


Sanierungseinheit zur Rohr- und Kanal- Sanierung mit dem Point - Liner. System der Firma Bodenbender GmbH,  Biedenkopf. Packereinheiten zur punktuellen Kanalschadenssanierung für die Durchmesserbereiche DN 100 bis DN 600. Hierbei werden Kanalschäden durch Einbringung von kunstharzgetränkten Glasfasergeweben dauerhaft wieder in Stand gesetzt. Die Sanierung von Schadenstellen bis zu einer Einzellänge von 80 cm ist hierbei möglich. Durch das Aneinanderreihen von mehreren Pointlinern sind aber auch größere Streckenschäden sanierungsfähig.


Die Fa. Edgar Haberkorn GmbH ist seit 01.07.2000 im Besitz der o.g. Anlage.

Folgende Abfallarten sind zugelassen:

AVV-Schlüssel AVV - Bezeichnung
13 05 01 feste Abfälle aus Sandfanganlagen und Öl-/ Wasserabscheidern
13 05 02 Schlämme aus Öl-/Wasserabscheidern
13 05 03 Schlämme aus Einlaufschächten
13 05 06 Öle aus Öl-/Wasserabscheidern
16 07 08 Ölhaltige Abfälle
19 08 10 Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern
01 05 05 Ölhaltige Bohrschlämme und -abfälle
05 01 06 Ölhaltige Schlämme aus Betriebsvorgängen und Instandhaltung
17 05 05 Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält (beschränkt aus schlammige Konsistenz und auf Mineralölkohlenwasserstoffe als gefährliche Stoffe)